BACKANLEITUNG

Backanleitungen

KONTAKT

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben!

    Name *


    Firma *


    Straße *


    PLZ *


    Ort *


    Email *


    Telefonnummer *


    Nachricht *


    ROHTEIGPIZZABÖDEN

    1. Pizza-Ofen vorheizen

    Den Pizzaofen auf 350°C Oberhitze und 250°C Unterhitze vorheizen. Bei gemeinsamer Steuerung (Ober- und Unterhitze nicht getrennt regelbar) auf 300°C-320°C vorheizen. Um einen idealen Einstellungswert für Ober- und Unterhitze herauszufinden, sind eventuell einige Backversuche notwendig, da die verschiedenen Ofenfabrikate unterschiedliche Backergebnisse liefern können.

    2. Pizzaboden auspacken und belegen

    Pizzaboden aus der Folie auspacken und mittig auf die Backunterlage (bei Ideas for Pizza erhältlich) legen. Die Backunterlage verhindert das Ankleben des Pizzateigs auf der Arbeitsfläche. Die Backfolie können sie für mehrere hundert Anwendungen einsetzen.

    Der Pizzaboden kann sofort ohne auftauen belegt werden (leichtes antauen ist jedoch auch kein Problem). Zunächste mit Tomatensauce bestreichen, Pizzakäse verteilen und mit weiteren Zutaten nach Wunsch belegen. Die fertig belegte Pizza gemeinsam mit der Backfolie mit einer Pizzaschaufel in den Ofen geben.

    1. Folie abziehen

    2. Pizzaboden auf Backunterlage legen

    3. Tomatensauce gleichmäßig von innen nach außen mit einem Schöpfkelle verteilen.

    4. Pizzakäse bzw. Mozarella gleichmäßig verteilen.

    5. Je nach Geschmack mit den restlichen Zutaten belegen

    6. Fertig belegte Pizza mit Teflonscheibe in den Ofen geben

    3. Backen

    Sie können die Pizza entweder sofort fertig backen – oder zunächst 80% vorbacken, vor Luftzug geschützt (um Austrocknen zu verhindern) in der Vitrine präsentieren, und auf Bestellung ca. 1-2 Minuten nachgebacken servieren! Die Methode Vorbacken eignet sich ideal für Pizzen mit 33 oder 34 cm Durchmesser, welche im Viertelschnitt verkauft werden und wo in kurzer Zeit eine große Menge an Bestellungen zu bewältigen ist.

    Je nach Ofenfabrikat und Pizza-Durchmesser variieren die Backzeiten zwischen 4 u. 6 Minuten.  Die Pizza ist servierfertig, wenn der Rand goldgelb gebräunt und der Käse geschmolzen ist.

    Einfache

    Backanleitung

    Mit dieser Anleitung wird jeder im Handumdrehen zum Pizzakoch. Anleitung für die Rohteig Pizzaböden.

    Fortgeschrittene

    Teigverarbeitung

    Mit der fortgeschrittenen Zubereitung können Sie auch den Durchmesser im Handumdrehen unserer Rohteig-Pizzaböden vergrößern.

    Spezielle

    Teigverarbeitung

    Mit der speziellen Zubereitung machen Sie aus 34cm Durchmesser 45cm!