Pizza alla Pala

Die typische original Schaufelpizza

Pizza alla Pala stammt aus der Provinz Latium rund um Rom. Dieses per Hand langgezogene ovale Fladenbrot wird stilgerecht auf einer hölzernen Schaufel (Pala oder Paddel) serviert.

Dem Teig wird Berg-Quellwasser zugeführt und dann wird er anschließend schonend natürlich lange gegart. Bestens geeignet zur Verkostung in einer Tafelrunde. Pizza alla Pala ist wesentlich dünner im Vergleich zur Focaccia.

 

Der Pizzaboden wird vor dem Backen mit Olivenöl bestrichen und mit einer Brise Salz versehen. Der Teig kann jetzt entweder sofort gebacken werden und nach dem Auskühlen mit Antipasti belegt werden oder sie Belegen ihn vor dem Backen mit köstlichen Zutaten wie man es bei der klassischen Pizza gewohnt ist.

 

In unseren Breiten spricht man auch von „Blechpizza“ weil wir auch die ideale Backblechnormgröße von 60cm x 40cm anbieten. Ideal geeignet für Kantinen, Studentenwerk, Bäckerei.

Ideal auch zur Verkostung in einer Tafelrunde.

PRODUKTINFORMATIONEN

Jetzt Probierpaket bestellen!

Wie entsteht der Teig für

unsere Pizza alla Pala

Teigzubereitung in der ursprünglichen Tradition Italiens

Zubereitung und

Backanleitung

Immer gleichbleibende Qualität durch einfachste Zubereitung

Unsere Teig-Specials

mit Zweikorn und Leinsamen